Lieferanten in  Osteuropa /USA

Interim Manager Einkauf für die qualifizierte Lieferantensuche

Strategisch ausgerichtete und spezialisierte Interim-Einkäufer mit umfangreichen Kenntnissen des osteuropäischen Liefer- und Fertigungsmarktes können die Suche nach neuen Lieferanten schnell zum Erfolg führen. Einige dieser Experten für die Lieferantensuche sind bei uns gelistet.

Durch die Größe des Raumes und der evtl. vorhandenen sprachlichen Barrieren kann es allerdings sinnvoll sein, mehrere technische Einkäufer parallel in einer koordinerten Suche einzusetzen. Wir sind in der Lage in nahezu jeder Branche die Suche nach neuen Lieferanten in vielen Ländern Osteuropas, Türkei und anderer emerging markets zu koordinieren. Damit bieten wir ein komplettes Recherchemanagement für Unternehmen an, die ihre Lieferantenbasis erweitern wollen.

 

Von der Recherche bis zur Qualifikation

 

Interim Manager aus dem Einkauf mit technischer und sprachlicher Kompetenz übernehmen die Recherche sowie die Vorqualifikation von Lieferanten und ermitteln vor Ort die technischen Ausrüstungen, das Qualitätswesen und die Fähigkeiten einer ordentlichen Abwicklung von Aufträgen. Dazu gehören auch Zertifizierungen, finanzieller Background sowie Hintergrundinformationen aus bestehenden Lieferantenverhältnissen. In einem vordefinierten Prozessablauf werden die neuen Lieferanten Schritt für Schritt geprüft und bewertet. Innerhalb des Prozesses können individuelle Veränderungen oder Schwerpunktbildungen eingebunden werden. Dies hängt im wesentlichen von der Zielsetzung des Kunden ab.

Für die Umsetzung des Prozesses und die Präsentation der Ergebnisse ist nur eine zentrale Stelle verantwortlich, die Ansprechpartner des auftraggebenden Unternehmens wie auch Koordinationsstelle für die länderspezifischen Tasks ist. 

 

Koordinierungsstellen je nach Region und Aufgabenstellung

  • Linz / Österreich
  • Prag / Tschechische Republik
  • Wroclaw / Polen

 

Lieferantensuche als Prozess in Kurzform

Phase

1

 
2


3




4




5



6

Task

 

Analyse des bestehenden Einkaufablaufes

 

 

 

Erstellung einer Beschaffungsstrategie

 

Sourcing Prozess und Erstellung eines Sourcing Reports

 

 

 

Implementierung von QS-Prozessen

 

 

 

 

Implementierung eines Prozesses zur Lieferterminverfolgung

 

Umsetzung im Einkauf (Coaching)

Beschreibung

 

Analyse der bestehenden Einkaufsstrategie und Anforderungen an die Lieferanten (QS, Lieferzeiten, IT, Fertigungsleistungen - Stückzahlen, etc.

 

Auf Basis der bestehenden Anforderungen wird eine Strategie für die künftige Einbindung von Lieferanten in Osteuropa entwickelt

Technische und kaufmännische Vorqualifizierung von Lieferanten auf Basis der Konstruktionszeichnungen und realistischen Anfragekriterien, Einholung von Musterteilen, Besuch vor Ort und standardisierte Datenerfassung von technischen Möglichkeiten zur Übergabe an den Kunden.

Abklärung und Sicherstellung regulatorischer Anforderungen, Lieferantenbewertung, Erheben von notwendigen Zertifizierungen (zum Beispiel ISO-Zertifikate, Schweiss-Zertifikate), Verhandeln und Abschluss von notwendigen QS-Vereinbarungen, Vorbereiten von Audits (zum Beispiel für kritische Bauteile)

Implementieren eines aktiven Kommunikationsprozess von Lieferterminen aus Sicht des Lohnfertigers in Richtung operativen Einkauf.

Beschaffung der benötigten Komponenten; Sicherstellen, das neue Prozesse tatsächlich gelebt werden.
Regelmäßige Lieferantenbewertung in der Nachbetreuungsphase



Länderliste für die Lieferantensuche

  • Österreich, Schweiz
  • Slowakei
  • Polen
  • Tschechische Republik
  • Slowenien
  • Ungarn
  • Türkei
  • Kroatien
  • Bosnien-Herzegowina
  • Serbien
  • Ukraine
  • Lettland, Estland, Litauen
  • Rumänien
  • Bulgarien

 



Für Anfragen und mehr Informationen stehen wir gerne zur Verfügung.