Food SCM & logistik 2015

Logistik in der Lebensmittelindustrie und im Handel 2015

Trends in der Lebensmittelindustrie und wie Unternehmen davon profitieren können

Die Konzentration des deutschen Lebensmitteleinzelhandels auf die kleine Gruppe Edeka, Rewe, die Schwarz Gruppe und Aldi, die mehr als 85% des Gesamtumsatzes des deutschen Marktes ausmachen, führt auf der Herstellerseite weiterhin zu harten Kostenkalkulationen und Weitergabe des Nachfragedrucks auf die Vorlieferanten und Dienstleister. Somit sind alle in der Wertschöpfungskette Beteiligten gefordert ihre Einkaufsbedingungen- und Optionen, Prozesse und Produktionsabläufe zu überprüfen. Wie das Kartellamt im September 2014 feststellte, haben es kleinere Hersteller besonders schwer in diesem Markt und kaum Alternativen sich dem Druck des LEH zu entziehen. Eine weitere Marktstärkung der Großen in 2015 durch den Verkauf der Tengelmann Gruppe verschärft die Situation nochmals. Hersteller und Spediteure müssen nach Wegen suchen um profitabel am Markt teilnehmen zu können.


Andererseits verändert sich schrittweise das Verbraucher- und Konsumverhalten der Deutschen, vor allem in Großstädten und neue Formen des e-commerce Handels könnten für Überraschungen sorgen. Wir haben einmal die wichtigsten Trends und Möglichkeiten wie Unternehmen davon profitieren können zusammengefasst.


Die Schwerpunkte sind:

- Neue Essgewohnheiten und Ernährungstrends verändern Produkte und Logistik

- Durch saisonale und regionale Lebensmittel werden neue Strategien in der regionalen Lebensmittellogistik gefördert

- Qualitätsansprüche steigen und der Verbraucher ist bereit dafür mehr zu bezahlen

- Preisoptimierungen im globalen Rohstoffeinkauf sind für die Lebensmittelhersteller unabdingbar

- Produktinnovationen werden zuerst in der Gastronomie entwickelt 


Wir stellen zu diesen Themen einige Berater mit ihrem Know-how vor. Das komplette Dokument können Sie hier herunterladen.


Baecker & Partner, Unternehmensberatung und Personalberatung

SCM und Logistik


Ansprechpartner Herr Martin Baecker

Tel. 0271 40 58 900

mail: m.baecker@logistic-experts.de

 

Download
Trends in der Logistik der Nahrungsmittelindustrie 2015
food logistik 2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 376.5 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0